Nordhorn im 3. Reich (Neuauflage)

Hersteller
Studiengesellschaft für Emsländische Regionalgeschichte e.V. / VHS Nordhorn
Artikel-Nr.:
10144

Lieferzeit ca. 5 Tage

28,80 €*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nordhorn im 3. Reich.
Seit 25 Jahren vergriffen – nun komplett überarbeitet, ergänzt und auf den neuesten Wissenstand gebracht: Die Geschichte der zweitgrößten Stadt des damaligen Regierungsbezirks Osnabrück während der NS-Zeit! Bearbeitet werden hier die Themenbereiche: Nordhorns Weg ins „Dritte Reich“, die Entwicklung der NSDAP in der Stadt, das kulturelle Leben, die Jugend im NS-Staat, Schulen und schulisches Leben in der NS-Diktatur, die Presse Nordhorns 1933 – 1945, der Reichsarbeitsdienst, die Gleichschaltung der Gewerkschaften, Widerstand und Verfolgung, die jüdische Gemeinde und das Schicksal ihrer Mitglieder, die Nordhorner christlichen Kirchen im „Dritten Reich“, Nordhorn und die Niederlande, der Luftkrieg und der Flugplatz Klausheide, Fremdarbeiter und Kriegsgefangene und Nordhorn im Krieg.
Hervorzuheben ist besonders die aktualisierte Liste der verfolgten Nordhorner Juden und ihr Schicksal sowie die neuen Forschungen zu den Kirchen im Dritten Reich, die über Nordhorn hinausweisen, war doch der reformierte Pastor Theodor Horn zugleich Präsident der reformierten Landeskirche von Hannover.

Das Inhaltsverzeichnis ist einsehbar unter:
http://www.emslandgeschichte.de/images/Buecher/InhaltsverzeichnisNOH3Reich.pdf

Haselünne 2016, 325 S., ISBN 978-3-9817166-9-6

28,80 Euro zzgl. 3,50 Euro Versandkosten für ein Exemplar innerhalb Deutschlands.

Weiterführende Links zu "Nordhorn im 3. Reich (Neuauflage)"